Pachmann

Apartments & Studios

Pachmann

Apartments & Studios

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Nicole Pachmann
Mahndorfer Str. 20
38820 Halberstadt

Kontakt
Telefon: +49 162 2323758
Fax: 03941-597250
E-Mail: info@pachmann-apartments.com

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: Musterustid. 

Datenschutzgrundverordnung 25.05.2018

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
Wir verarbeiten die vorab genannten Personen bezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO)
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

Beispiele:

  • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z.B. Verein Creditreform) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts

Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Weitergabe von Daten im Verbund/Konzern) erteilt haben, ist die Rechtsmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb unserer Firma ist zunächst zu beachten, dass wir als Firma zur Verschwiegenheit über alle kundenbezogenen Tatsachen und Wertungen verpflichtet sind, von denen wir Kenntnis erlangen. Informationen über Sie dürfen wir nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten und Sie eingewilligt haben.

Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z.B. sein: – öffentliche Stellen und Institutionen, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Bundeszentralamt für Steuern bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, Ihre -befristete-Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:
Erfüllung handels- und Steuerlicher aufbewahrungsfristen: z.B. das Handelsgesetzbuch.